Sommer in Altona - JESPER MUNK

Jesper Munk  

Sommer in Altona Nobistor 42 22767 Hamburg

Tickets ab 24,90 €
Veranstalter: popup records, Stahltwiete 10, 22761 Hamburg, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 24,90 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Die Zeit verging im Flug für Jesper Munk: Gerade noch Straßenmusiker, ein vom Radio entdeckter, gefeierter Blues-Wunderknabe mit Delta-Stimme und Posterboy-Look, legte der mittlerweile 22jährige Deutsch-Däne eine überraschende Blitzkarriere hin, die ihn mit seinem von Publikum und Medien gleichermaßen gefeierten Debütalbum „For In My Way It Lies“ dreimal als Headliner durch Deutschland touren und ihn zusammen mit Legenden wie Michael Hurley, Willard Grant Conspiracy und Eric Burdon& The Animals sowie deutschen Topacts wie Saint Lu, Bosse oder Sportfreunde Stiller auftreten ließ. Jesper Munk hat praktisch im Alleingang Blues (und seine Spielarten) für eine neue Generation auch in Deutschland wieder populär gemacht, kein Wunder, dass in der Musikpresse wie dem Rolling Stone Vergleiche mit Jack White, The Black Keys und Gary Clark Jr. gezogen wurden. Doch das war erst der Anfang: Mit seinem neuen Album CLAIM verlässt Jesper die beschrittenen Pfade und führt sich und die Zuhörer mithilfe versierter aber völlig unterschiedlicher Produzenten auf musikalisches Neuland und in ein Wechselbad der Emotionen.
Wer glaubt, der harte Bluespunkrock-Opener Courage For Love, produziert von Jon Spencer im legendären N.Y. Hed-Studio von Matt Verta-Ray an der Lower East Side (hier haben bereits Dark Horses, Evan Dando, Ronnie Spector, Kid Congo Powers und natürlich JSBX aufgenommen), gibt die Richtung vor, irrt gewaltig. Morning Coffee umschmeichelt als Soulballade im Geiste Al Greens oder der Commodores den Zuhörer, mit dem von Sepalot wie für einen imaginären „James Bond“-Soundtrack produzierten Shakespeare &Heartbreak kommen Beats und Bläser hinzu. YaDon’tHaveTo Say Goodbye nimmt Fahrt auf und entführt im JJ Cale-Style an die Westküste der USA, genau genommen zu Produzent Mocky in die Kingsize Soundlabs nach Los Angeles, inklusive der dort ansässigen kalifornischen Session-Musiker. In SoldiersOf Words und Clean übernehmen ruhigere, auch ernstere Töne, dunkle Bässe und Tasten den Klang, sehr persönlich gibt der Sänger hier Einblick in Seelenleben und Gefühlswelten.

Sommer in Altona

Nobistor 42, 22767 Hamburg, Deutschland   Route planen